Go Back

Lachs-Lauch Pasta

Cremige Lachs-Sahnesoße mit frischen Parpadelle, die schnell und einfach gemacht ist. Passt immer!
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Hauptspeise
Keyword: Lachs, Lauch, Nudeln, Pasta, schnell
Ergibt: 2 Portionen
Rezept von: Antonia

Zutaten

  • 200 g frische Parpadelle oder Pasta deiner Wahl
  • 1 EL Butter
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 100 g geräucherter Lachs
  • 70 ml Weißwein
  • 100 ml Sahne
  • ½ TL Oregano
  • frischer Parmesan

Zubereitung

  • Die Pasta nach Packungsanweisung zubereiten. (wichtig: ca. 50ml Nudelwasser bereithalten für die Soße!)
  • In der Pfanne die Butter erhitzen. Den Lauch halbieren, putzen, oben die vertrockneten Stellen, unten die Wurzeln abschneiden. Den dunklen Teil in fingerdicke Stücke schneiden und separat bereithalten, den hellen Teil des Lauchs sehr fein schneiden und zur Butter geben, für ca. 4min anschwitzen.
  • Den Knoblauch in der Zwischenzeit schälen und klein schneiden, den Lachs ebenfalls in Quadrate/Streifen schneiden. Lachs und Knoblauch kurz zu den Zwiebeln geben, mit anbraten und wenn der Lachs beginnt, hell zu werden, mit Sahne und Weißwein aufgießen. Oregano und 50ml Nudelwasser dazugeben und zu einer Soße einkochen lassen. Mit Salz und frischen Pfeffer abschmecken.
  • Gekochte Pasta untermischen und mit frischem Parmesan servieren!