Go Back

Luftige Waffeltorte mit Himbeeren

Saftige Waffeln, cremige Schicht mit frischem Himbeer-Aufstrich. Super lecker und optimal für dein Oster-Frühstück!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Breakfast, Dessert, Frühstück, Kuchen, Snack
Ergibt: 8 Stücke
Rezept von: Antonia

Zutaten

Für die Waffeln

  • 130 g Butter zimmerwarm
  • 180 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 40 g Stärke z.B. Kartoffelstärke
  • 3 Eier zimmerwarm
  • 300 ml Milch

Für die Füllung

  • 250 ml Schlagsahne
  • 300 g Frischkäse
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1,5 Gläser Bio-Himbeer-Aufstrich von Maintal insgesamt ca. 300g
  • 100 g frische Himbeeren zum Dekorieren
  • ggf. Minzblättchen

Zubereitung

  • Das Waffeleisen aufheizen. Für die Waffeln die Butter mit den trockenen Zutaten in einer Schüssel zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Die Eier und die Milch dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  • Jeweils 2 EL Teig in das Waffeleisen geben und bei mittlerer Stufe (z.b. 3/6) zu goldenen Waffeln backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und beiseite stellen.
  • Die Sahne aufschlagen. Den Frischkäse und Vanillezucker zur Sahne geben und vorsichtig vermischen.
  • Mit einer Waffel starten, danach 1 EL Himbeer-Aufstrich darauf verstreichen und anschließend mit 1 EL Sahne-Gemisch toppen. Eine weitere Waffel auflegen und ebenso verfahren. Bei der letzten Waffel den Aufstrich und die Sahne dekorativ in die Mitte setzen und mit ein paar Himbeeren, ggf. auch ein paar Minzblättchen dekorieren.
  • Nun am besten kühl stellen und beim Servieren vorsichtig anschneiden - das geht tatsächlich sehr gut, wenn man vorher einen Schaschlikspieß in die Mitte steckt (wie in vielen Burgerrestaurants!).