Go Back

>> Käsekuchen <<

Cremig, saftig und unfassbar gut: Das Rezept für den weltbesten Käsekuchen (für eine 26er Springform).
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Ergibt: 12 Stücke (26er Springform)
Rezept von: FAIBLE

Zutaten

  • 340 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 250 g Butter
  • 6 Eier
  • 270 g Zucker
  • Prise Salz
  • 1 kg Magerquark
  • 125 ml Milch
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 3 EL Rum
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • Schale von 1/2 Zitrone

Zubereitung

  • Am Vortag die Rosinen in einer Tasse mit dem Rum vermischen und über Nacht ziehen lassen.
  • Am nächsten Tag in einer Schüssel 250g Mehl, das Backpulver, 120g Butter, ein Ei, 70g Zucker und eine Prise Salz zu einem Mürbeteig kneten. Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen und eine 26er Springform einfetten. Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen, dabei Ränder hochziehen.
  • Für den wunderbaren Belag nun die restlichen 5 Eier trennen, Eiweiß beiseite stellen. Das Eigelb mit Quark, 180g Zucker, dem Vanillezucker, der Zitronenschale, der Milch und 90g Mehl vermischen. Dann die Butter erwärmen und zerlassen, mit den Rumrosinen zur Quarkmasse geben und vermengen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Käsekuchenfüllung in die ausgelegte Springform geben.
  • Den Kuchen ca. 60min backen, dann den Ofen ausschalten. Den Kuchen weiterhin im Ofen lassen, einen Holzlöffel in die Ofentür stecken, damit der Ofen samt Kuchen langsam abkühlen kann. Frische Erdbeeren auf dem Kuchen dekorieren, fertig!