Drucken

» Peanut Butter Chocolate Cupcakes «

Süß & salzige Törtchen mit Erdnuss & Schokolade
Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Land & Region: Amerikanisch
Ergibt: 15 Cupcakes
Rezept von: FAIBLE

Zutaten

  • 70 g weiche Butter
  • 170 g Mehl
  • 230 g Zucker
  • 50 g reines Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Vollmilch
  • 2 große Eier
  • 15 Espressolöffel cremige Erdnussbutter ca. 100g
  • ---------------------------------------------------------
  • 300 g Puderzucker
  • 150 g weiche Butter
  • 50 ml Vollmilch
  • 150 g cremige Erdnussbutter
  • ---------------------------------------------------------
  • 50 g dunkle Schokolade in Stückchen gebrochen
  • 75 g gesalzene Erdnüsse

Zubereitung

  • Zuallererst den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen und 15 Backförmchen bereitstellen.
  • Für den Teig 70g weiche Butter, das Mehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver und die Prise Salz mit einem Handrührgerät zu einer bröselige Masse verarbeiten. Die beiden Eier mit 200ml Milch mischen und zu der Schokomasse geben, um einen glänzenden Teig herzustellen.
  • Den Teig auf die Backförmchen verteilen und jeweils einen Klecks Erdnussbutter auf den Teig setzen (ca. einen Espressolöffel). Für 25min backen, danach auf ein Gitter stellen und abkühlen lassen.
  • In einer sauberen Schüssel den Puderzucker mit 150g Butter zu einer luftigen Creme aufschlagen. Bei geringer Geschwindigkeit die Milch vorsichtig unterrühren. Nun noch die Erdnussbutter untermischen und in den Kühlschrank für eine Stunde stellen.
  • Das Frosting in eine Spritztülle füllen und auf die Cupcakes spritzen. Mit gesalzenen Erdnüssen und Schokostückchen garnieren.

Tipp

Die Cupcakes halten sich einige Tage im Kühlschrank.