Drucken

» Grünkohl-Salat mit Pinienkernen & Parmesan «

Das typisch deutsche Gemüse mal in anderer Form serviert: Die Vitaminbombe Grünkohl kommt als Rohkost mit Parmesan und Pinienkernen auf den Tisch. Ratzfatz zubereitet bietet sich das Gemüse als das perfekte Wintergericht an!
Vorbereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Vorspeise
Land & Region: Amerikanisch
Ergibt: 4 Portionen
Rezept von: FAIBLE

Zutaten

  • 500 g Grünkohl-Blättchen ca. 750g mit Stiel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 8 El Olivenöl
  • Saft einer kleinen Zitrone
  • 1 Tl Salz
  • Prise frischer Pfeffer
  • 50 g Pinienkerne
  • 120 g frischer Parmesan

Zubereitung

  • Zuerst die Blättchen des Grünkohl vom Stiel lösen, mit Wasser abbrausen und trocken schleudern. Den Kohl in eine große Salatschüssel geben.
  • Für die Vinaigrette die Knoblauchzehe aus der Hülle schälen und ganz fein schneiden. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft mischen und den Knoblauch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Grünkohl gießen.
  • Den Parmesan in dünne Scheiben schneiden (geht auch gut mit dem Gemüseschäler) und mit den Pinienkernen zum Salat geben. Noch ordentlich durchmischen und servieren. Hmmmm!!!