Notice: Trying to get property 'user_login' of non-object in /homepages/16/d603140629/htdocs/clickandbuilds/FAIBLE639/wp-content/plugins/wordpress-seo/frontend/schema/class-schema-utils.php on line 26

Macaron Erlangen {Lieblingsplatz}

Echte Macarons aus Frankreich – ohne nach Paris fahren zu müssen!
Das Café (klick) und der Online-Shop (ja, richtig gelesen! – klick) „Macaron“ lässt sich von französischen Pâtissiers beliefern. Damit die Macarons und Törtchen auch richtig schmecken!
In Erlangen ist der Stammsitz. Von hier wird nach ganz Deutschland verschickt und auch direkt verkauft. In einem kleinen, hübschen Café. Da gibt’s dann gleich noch Kaffee, Kleinigkeiten zum Verschenken und allerlei Hübsches. 
Olympia und ich mussten natürlich mal die beiden Gründer- und Besitzerinnen dort besuchen. Weil echte-Macarons-essen einfach mal für mich sein musste (-nein, in Frankreich war ich noch nie!).

Bei leckeren Macarons und Cappuccino haben wir uns dann voll über die Versandweise und den Online-Shop aufklären lassen: Die frischen Macarons werden tiefgekühlt nach Erlangen transportiert und dort dann schonend in mehreren Schritten verzehr- bzw. versandfertig gemacht. Sie werden jedoch nur in speziellen Boxen transportiert. Damit daheim keine Brösel-macarons ankommen 🙂
Wir haben es uns jedenfalls schmecken lassen! Probiert wurden: Himbeer (hmm…), Schokolade, Passionsfrucht, Kaffee und Rose (mein absoluter Favorit – schmeckt genauso gut, wie Rosen duften!). Es gibt aber noch so viele andere Geschmacksrichtungen, am Liebsten hätten wir mal alle probiert. Aber es muss ja auch noch ein nächstes Mal geben!
Auch die Pralinen wurden getestet – nur zu empfehlen! 🙂
Und weil wir Macarons ja alle lieben, könnt auch ihr sie zu euch nach Hause holen! klickklick 
Ich hoffe, ihr habt mich in den letzten 2,5 Wochen nicht allzu vermisst, Ferien sind einfach zu stressig! 🙂 Aber jetzt kann ja wieder voll durchgestartet werden! Ich verrate nur so viel: Der nächste Post wird fluffig süß, garniert mit einer Kirsche…. 

More about Antonia

Economics-Studentin in Amsterdam, die gerne in der Küche werkelt, auf Reisen geht und Rechenaufgaben löst. Wenn sie nicht gerade die Welt entdeckt, ist sie auf dem Rennrad, im Wasser oder in den Laufschuhen zu finden. Außerdem hat sie ein Faible für Schokolade, schöne Fotos und chices Interior und ist steht's am Basteln.

16 Comments

    1. Oh, das sieht alles richtig lecker aus und so liebevoll präsentiert^^ Ein Traum. Muss ich mir gleich mal den Online-Shop angucken^^

    1. Das sieht ja mal absolut wunderbar aus!Überall diese süßen kleinen Köstlichkeiten, herrlich!:)
      Da würde ich gerne sofort mal vorbei schauen!
      Liebe Grüße,Sarah

    1. Genau wie du schreibst: die Macarons sind herrlich und schmecken wie in Frankreich! Ein großes Lob für die schönen Fotos!

    1. Leider ist der Online-Shop etwas… überschaubar. Deine Fotos sehen soo toll aus, aber wahrscheinlich bietet einfach der richtige Laden wesentlich mehr als der Online-Shop.
      Das Vanille-Erdbeer-Balsamico-Eis gibt bzw. gab es beim ALDI (Süd). Das haben die aber naur saisonal da. Ich glaube, momentan ist es wieder weg.

    1. Oh, wenn ich wieder nach Erlangen fahre, muss ich dort unbedingt vorbeischauen 🙂

      Liebe Grüße und super Blog! ♥

    1. Liebste Toni!
      Das ist FOLTER!!!!!
      Zwar habe ich es nicht weit bis zum Café, aber am liebsten würde ich mich JETZT durch die ganzen Macarons futtern. Und die Schokolade mit Lakritz, die interessiert mich auch unheimlich!
      Das nächste Mal wenn ich in ER bin muß ich also da auch noch vorbei… 😉
      Liebe Grüße
      Suse

    1. Ich muss ehrlich sagen, ich hab noch nie (bewusst) Macarons gegessen. Vielleicht irgendwann, als ich in Frankreich war, aber ich kann mich zumindest nicht dran erinnern. Da wäre das in Erlangen natürlich eine gute Idee 😀 Werds mir merken, falls ich mal in der Gegend bin.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.