» Pflaumen-Küchle mit Pflaumenmus «
Kindheitserinnerung mit Zimt, Zucker & Maintal-Konfitüre

Es duftet, als ich in die Küche komme. Nach Zimt, Butter und Äpfeln. Hungrig vom „nach-Hause-Weg“ hoffe ich, dass es das gibt, was ich gerade vermute. „Oma, was gibt es heute zum Mittagessen?“. Meine Oma dreht sich am Herd um und sagt: „Erst Nudelsuppe und danach Apfelküchle!“. Ich grinse breit, lasse den Schulranzen in die Ecke fallen und setze mich mit Löffel, Gabel und Messer bewaffnet erwartungsvoll an den Tisch.

An Mittagen wie diesen ist meine Liebe für Süßspeisen entstanden. Für Zimt & Zucker, für Apfelstrudel, für Pfannkuchen mit Puderzucker und für Kirschenmännle. Mein Opa hat immer Scherze gemacht, als ich irgendwann in der zweiten Klasse ganz stolz beim Pfannkuchenbacken mithelfen durfte. Den Teig selbst anrühren durfte. Oder eben die Äpfel schneiden durfte, die dann zu wundervollen Apfelküchle wurden. Wie haben meine Augen geleuchtet!

Der Schrebergarten meiner Großeltern versorgte uns Kinder im Herbst mit großen Schüsseln Apfelmus, mit Apfelstrudel, Apfelkuchen, Apfelküchle, Apfelschnitzen. Und Toni hat alles am Liebsten mit einer dicken Schicht Zimt und Zucker bedeckt. Das Weihnachtsgewürz ist auch immer noch mein absoluter Liebling im Gewürzschrank.

faible_pflaumen-kuechle-mit-pflaumenmus-maintal-3
Dieser Beitrag enthält werbliche Inhalte für Maintal-Konfitüren

Als ich vor ein paar Wochen von Maintal-Konfitüren eine nette Mail bekam, ob ich mir denn vorstellen könne, mit ihnen zusammenzuarbeiten, kamen mir sofort wieder all diese Leckereien in den Sinn. Aber was wäre das denn für ein Blog, wenn die Rezepte nicht ein wenig fancy wären? 😉

Maintal-Konfitüren ist in Franken bekannt für ihr Hiffenmark. Die Hagenbuttenmarmelade, die in unsere weltberühmten Krapfen gespritzt wird! Das Familienunternehmen möchte aber nicht nur die altbewährten Klassiker unter die Leute bringen, sondern bietet daher auch ausgefallene Kreationen und spezielle Serien. So findet man in ihrem Angebot zum Beispiel „Kürbis mit Apfel und Zimt„, fränkisches „Schlehen Gelee“ oder eben „Bio + vegan Aprikose Mango„.

Ihr seht:
Feinschmecker, Franken-Liebhaber und Veganer – 
hier findet jeder den richtigen Fruchtaufstrich für sein perfektes Frühstück!

Zurück zu Omas Rezepten in fancy: Es gibt einfach fast nichts besseres als warme Pflaumenscheiben in buttrigem Teig herausgebacken mit Zimt und Zucker. Obendrauf noch das i-Tüpfelchen mit einem Klecks Pflaumenmus. Ich kann sowas übrigens auch schon zum Frühstück essen. (Auch vor einer IHK-Zwischenprüfung, wenn diese erst um 12 Uhr stattfindet und Toni noch unbedingt den Blogpost vorbereiten möchte!)

faible_pflaumen-kuechle-mit-pflaumenmus-maintal-2

>> Pflaumen-Küchle mit Pflaumenmus <<
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
Fruchtige Pflaumenscheiben in Mandelteig und Butter herausgebacken - mit Zimt, Zucker und leckerem Pflaumenmus gekrönt.
Autor:
Rezepttyp: Dessert
Küche: Fränkisch
ergibt: 2 Portionen (insg. ca. 15 Küchle)
Zutaten
  • 5 Pflaumen
  • -------------------
  • 40g Butter plus mehr für die Pfanne
  • 2 Eier
  • 100ml Sahne
  • 2 EL Zucker (oder 2,5 EL Erythrit)
  • 80g Mandelmehl (alternativ 120g Weizenmehl)
  • 25g gemahlene Mandeln
  • ½ Tl gemahlene Vanille oder Mark einer Schote
  • 1 Tl Zimt
  • ½ Tl Kardamom
  • -------------------
  • reichlich Zimt & Zucker
  • ½ Glas Pflaumenmus von Maintal
So geht's...
  1. Die Pflaumen waschen und dann vorsichtig mit einem Messer an der Ober- und Unterseite ein Loch einschneiden, sodass man den Kern durch die Pflaume schieben und entfernen kann. Dann die hohlen Früchte in Scheiben bzw. Ringe schneiden.
  2. Die 40g Butter zerlassen und mit den beiden Eiern, der Sahne und dem Zucker vermischen. In einer zweiten Schüssel das Mandelmehl, die gemahlenen Mandeln, Vanille, Zimt und Kardamom miteinander verrühren. Dann die trockenen Zutaten mit der feuchten Masse zu einem leckeren Teig verarbeiten.
  3. Eine Pfanne mit reichlich Butter erhitzen. Die Pflaumenscheiben mit einer Gabel jeweils zuerst in den Teig tauchen und dann in die Pfanne setzen. Nach kurzer Zeit wenden, sodass die Pflaumen-Küchle von beiden Seiten goldbraun werden und die Küche danach duftet!
  4. Jetzt noch mit Zimt, Zucker und natürlich einem dicken Kleks Pflaumenmus garnieren und dann im Küchle-Himmel schwelgen!
LowCarb_Label

______________________________________________________

Für Low Carb den Zucker mit Erythrit (s. Angabe) er-
setzen. Mandelmehl und kein Weizenmehl verwenden.
Statt mit fertigem Pflaumenmus selbst gemachtes
(z.B. dieses) oder einfach mit Schlagsahne servieren.
______________________________________________________

faible_pflaumen-kuechle-mit-pflaumenmus-maintal-1

Auch hier in Sacramento, Kalifornien, habe ich mich gleich mal beim Supermarkt „Trader Joe’s“ mit Mandelmehl und Backzutaten eingedeckt. Mein Mitbewohner hat ganz verstört geschaut, als ich vor ein paar Tagen auf der Terrasse alles eingedeckt habe und mit der Kamera rumgehüpft bin. Sah bestimmt sehr amüsant aus!

Immerhin funktioniert der Backofen jetzt: Nachdem ich dreimal den Rauchmelder durch das bloße Öffnen des Ofens zum Alarmieren gebracht habe und ein Blech „Kuchen“ nurnoch als Kohlestück herauskam, bin ich nun happy, dass er wieder funktionstüchtig ist!

Macht es gut und esst ganz viele Pflaumen-Küchle,

Liebe Grüße aus California

 Antonia

More about Antonia

BWL-Studentin aus Nürnberg, die gerne in der Küche werkelt, auf Reisen geht und Rechenaufgaben löst. Wenn sie nicht gerade die Welt entdeckt, ist sie auf dem Rennrad, im Wasser oder in den Laufschuhen zu finden. Außerdem hat sie ein Faible für Schokolade, schöne Fotos und chices Interior und ist steht's am Basteln.

1 Comment

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept: