Das dritte Türchen öffnet sich: Zitroniger Quarkstollen

Die Adventszeit hat begonnen, man schnappt sich ein schönes Buch und kuschelt sich an den Kamin. Für all euch Leseratten da draußen und für alle anderen Leckereiliebhaber habe ich ein seeehr leckeren Quarkstollen gebacken (naja, gegessen hab ihn ja ich 😉 ). Da ich so auf Zitronenkuchen und Zitronenkekse stehe, habe ich ihn mit viel Zitrone gemacht!
Diesen Post gibt es im Rahmen eines weiteren Blogger-Adventskalenders, dies ist der gestrige und das der morgige Eintrag. Zum Adventsnachmittag gehört natürlich auch leckerer Tee und Plätzchen! (ich weise nur auf die leckeren Butterplätzchen hin)

 

 

 

More about Antonia

BWL-Studentin aus Nürnberg, die gerne in der Küche werkelt, auf Reisen geht und Rechenaufgaben löst. Wenn sie nicht gerade die Welt entdeckt, ist sie auf dem Rennrad, im Wasser oder in den Laufschuhen zu finden. Außerdem hat sie ein Faible für Schokolade, schöne Fotos und chices Interior und ist steht's am Basteln.

11 Comments

    1. Nicht nur das Rezept an sich klingt lecker, auch die Bilder sind super schön. (:
      Auch von mir Danke dafür!

    1. The stollen and cookies look scrumptious (:

      I cant wait to bake christmas cookies once i arrive in berlin!! – right now i am still in new york city

      X
      Caits

      figureno1.blogspot.com

    1. Hi hi,
      ich bin auch Teil des Adventskalenders und schau mir grad die bisherigen Türchen an. Ich finde es sooo toll, neue Blogs zu entdecken 🙂
      Schau doch am 7. auch bei der Lesegiraffe vorbei!

      Alles liebe und einen schönen Advent!

    1. Hallo, ich bin gerade auf Deinen zauberhaften Blog gestoßen! Wahnsinn, ich kann ja gar nicht glauben, dass Du erst 17 (?) bist! In Deinem Alter hatte ich nur Quatsch im Kopf und Du bastelst so tolle Sachen (oh Mann, jetzt komme ich mir uralt vor mit 32!).

      Liebe Grüße Katharina von leelahloves.de

    1. Hallöchen,

      wie konnte ich deinen Blog so lange nicht kennen?:) Bin eben durch den Blogzug auf dich aufmerksam geworden und gleich leserin geworden. DIYs, schön fotografierter süßkram und alles mit einem tollen design (die wimpelkette mit den links- super!), washitape usw…:)
      lg penny

    1. Danke für das leckere Rezept! Werde's morgen meiner Mama zeigen, vielleicht backen wir das zusammen. Die Fotos dazu haben mich überzeugt! 😉

      allthatglittersnotgold.blogspot.com

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.