Blumenbeutel für Muttertag {DIY}

 

Muttertag naht und hier ist ein super schönes, selbstgestaltetes Geschenk:
Ein selbstgenähter Beutel, in den die liebe Mutti Einkäufe, Badesachen oder andere Lieblingsdinge  packen kann.
Die eine Seite habe ich mit einem Blumenstoff gemacht, die andere ist aus einfachem beigen Baumwollstoff.
Auf der einfachen Seite ist ein Herz, das ich mit lieben Worten in roter Schrift gefüllt habe.
Dadurch brauch ich nicht mal eine hübsche Karte 😉

 

Zuerst die Stoffe zuschneiden: 2 Rechtecke und zwei passende Henkel
Ich habe einen weißen für die blumige Seite und umgekehrt.

 

Dann die großen Stoffteile an drei Seiten links auf links zusammennähen und oben den Umschlag vernähen. Die Henkel nähen und dann anbringen.
Wenn der Beutel fertig ist, mach dir eine Vorlage aus Papier für das Herz.
Ich habe zur Probe von Schrift und -größe auch das Papierherz schon mal beschrieben.

 

Jetzt kommt Farbe auf: Schnapp dir einen Textilienstift, zeichne mit Hilfe der Vorlage einen Umriss auf den Beutel und schreibe jetzt deinen Text in das Herz.
Bei mir sieht das dann so aus:

 

Nach der nötigen Trockenzeit, kannst du dann auch die Bleistiftstriche ausradieren.
(Achtung: Manche Farben muss man danach noch bügeln!!!)
Die Anleitung ist natürlich für alle anderen Lebenssituationen abwandelbar:
Ob Badetasche mit blauem Seestern oder Einkaufsbeutel mit Cupcake.
Seid kreativ!
Als kleines Mädchen mit 4 oder 5 habe ich Jutebeutel mit Weihnachtbäumen bemalt und an meine Verwandten geschenkt. Deswegen bin ich auch auf die Idee gekommen 🙂
Habt ihr mit Textilfarben Erfahrung? 
Und wie sieht’s bei euch mit Muttertagsgeschenk aus? Blumenstrauß, Erbeertorte oder was ganz anderes?

More about Antonia

BWL-Studentin aus Nürnberg, die gerne in der Küche werkelt, auf Reisen geht und Rechenaufgaben löst. Wenn sie nicht gerade die Welt entdeckt, ist sie auf dem Rennrad, im Wasser oder in den Laufschuhen zu finden. Außerdem hat sie ein Faible für Schokolade, schöne Fotos und chices Interior und ist steht's am Basteln.

19 Comments

    1. wow das ist ja auch ne supersüße idee 😀
      ja ich ahbe auch was 😀 ein rezept was dann näcste woche oder so gepostet wird 😀

    1. ahhh was ne coole Idee =) Hab vorallem nen Kissen aus dem Stoff , ich find den soo toll. Richtig gelungen ! 🙂

    1. Die ist auch sehr gut 🙂
      Ich würde mir an deiner Stelle dazu noch ein Festbrennweiten-Objektiv kaufen. Da kann man zwar nicht zoomen, aber die sind wesentlich schärfer und lichtstärker. Und für Canon sind die glaube ich garnicht mal so teuer C:

    1. Ich hab eigentlich auch nur die Objektive und einen Fernauslöser. Aber die Standartobjektive sind meistens auch ziemlich gut. Ist halt alles Übungssache 🙂

    1. Die Tasche sieht richtig toll aus. Die wäre aber eher was für mich als für Mutti. Sie ist nicht so der Blümchen-Typ. Ich habe auch bisher noch nichts für Muttertag, bin aber kurz davor in London und werde mal sehen, was sich dort finden lässt. 🙂 Liebe Grüße, Lidia

    1. die koschschürze finde ich eine süsse idee 🙂
      danke, aber anleitung brauch ich nicht wirklich, die dinge hab ich mir selber auch schon mehrere Male genäht 😉

    1. Ohhh…wie vorbildlich!! Da wird sich deine Mutter bestimmt freuen! Ich habs ja nicht so mit solchen Tagen…

    1. klar, war auch nicht so gemeint 😉
      mmh, also ich vergiss bestimmt ein paar dinge, weil ich schon echt lange nähe aber midestens 30 etus (früher konnt ich halt noch nicht viel mehr und deshalb hab ich immer wieder berschiedene etuis gemacht, nicht übertrieben! :D), necessaires, jacke, pullover, verschiedene röckleins, bauchschläusche (hier mal einer: http://liiebling.blogspot.com/2012/02/bauchschlauch.html), 'haute couture' jacke mit futter (http://liiebling.blogspot.com/2012/01/i-need-fresh-blood.html), pyjamahosen (eine davon: http://liiebling.blogspot.com/2012/01/je-ne-sais-pas.html, oder auch hier http://liiebling.blogspot.com/search?updated-max=2011-12-12T18:14:00%2B01:00&max-results=5&start=25&by-date=false),
      'freitag taschen' ähnliche taschen
      huch, das ist jetzt bisschan lange geworden, ich denke das reicht erst mal 😀

      liiebling.blogspot.com

    1. oh mein gott danke für diese idee :))
      ist echt cool. hab ehrlichgesagt den muttertag total vergessen xDD jetzt kann ich sowas noch machen 😉
      sehr cooool

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.