» Auberginen-Türmchen mit Hähnchen im Speckmantel & Ziegenfrischkäse «
{food in fancy} – der Burger 2.0?

Auf der Zugfahrt von Mailand nach Montpellier, auf den Stufen eines kleinen Umstieg-Bahnhofs: Meine Freundin J. packt aus ihrem monströsen Rucksack zwei Stück Käse aus. Wir schneiden einen an und J. probiert: „Uah, das ist ja Ziegenkäse! Ich mag doch gar keinen Ziegenkäse!“ Ich krame dagegen weiter in meinem Rucksack. „Ach, eigentlich ist der aber echt lecker!“, sagt sie nun. Ich muss unwillkürlich grinsen und so kommt es, dass wir beide – voll im Interrail-Fieber – in der Sonne sitzen und Ziegenkäse mampfen. Die Leute, die an uns vorbeikommen, starren uns dagegen sehr merkwürdig an.

faible_burger-2-0-aubergine-mit-haehnchen-in-speckmantel-mit-ziegenfrischkaese-und-rotem-pesto-1

Diese Geschichte zementiert unsere wahre Ziegenkäse-Liebe für die gesamte weitere Reise. Uns verschlägt es noch nach Madrid, San Sebastian, Bordeaux, Lyon und Zürich. Neben Camembert, Chorizo, Parma & Co. schafft es der würzige Käse auf unsere Favoritenliste. Und als ich nach 14 Tagen Interrail wieder die heimische Wohnung betrete und im Kühlschrank ein Päckchen Ziegenfrischkäse vorfinde, ist es um ich geschehen und ich MUSS ihn sofort am nächsten Abend in einem kreativen Rezept verarbeiten. So entstanden die Auberginen-Türmchen mit Hähnchen im Speckmantel & Ziegenfrischkäse!

faible_burger-2-0-aubergine-mit-haehnchen-in-speckmantel-mit-ziegenfrischkaese-und-rotem-pesto-2

Dazu habe ich in meiner Grillpfanne Auberginenscheiben angebraten und sie als Basis der Türme verwendet. Dazwischen kommt dann Hähnchen im Speckmantel, Ziegenfrischkäse, Radicchio, Kräuter und rotes Pesto. Herrlich lecker!  

faible_burger-2-0-aubergine-mit-haehnchen-in-speckmantel-mit-ziegenfrischkaese-und-rotem-pesto-6

>> Auberginen-Türmchen mit Hähnchen im Speckmantel & Ziegenfrischkäse <<
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit
 
Der Burger 2.0 - lecker und lchf!
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: Italienisch
ergibt: 2 Türmchen
Zutaten
  • 1 große Aubergine (ca. 300g)
  • 200g Hähnchenbrust
  • 100g Ziegenfrischkäse
  • 4 Blätter Radicchio
  • 50g Parma oder ähnlichen Schinken (4 Scheiben)
  • 4 Tl rotes Pesto
  • 3 Zweige Rosmarin
  • ca. 25g getrocknete Tomaten
  • 1 El Butter
  • ___________
  • Grillpfanne
  • große Bratpfanne
  • 2 lange Holz-Grillspieße
  • 4 Zahnstocher
So geht's...
  1. Zuerst die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in vier Scheiben/Taler schneiden. Je eine Scheibe Schinken ausbreiten und ein Stück Fleisch darauf setzen. Dieses salzen, pfeffern und je einen halben Zweig Rosmarin sowie ein paar getrocknete Tomaten auf die Oberseite legen. Den Schinken um das Fleisch-Rosmarin-Ding wickeln und mit einem Zahnstocher fixieren. Die Bratpfanne erhitzen und die Schinkenpäckchen langsam auf mittlerer Hitze anbraten (ca. 10min), dabei wenden.
  2. Eine Grillpfanne erhitzen und darin die Butter verflüssigen. Die Aubergine in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden und in der Grillpfanne von beiden Seiten anbraten.
  3. Nun beginnt der "Schichtbetrieb"! Den Boden und Deckel bildet je eine große Auberginenscheibe. Auf die unterste kommt zuerst 1-2 Tl Ziegenfrischkäse, danach 1 Tl rotes Pesto, dann das Schinken-Hähnchen-Päckchen und dann noch ein Blatt Radicchio. Mit einer Auberginenscheibe als Mitte weitermachen und die zweite Etage genauso zusammensetzen!
  4. Das Türmchen mit einem zugeschnittenen Holz-Grillspieß von oben fixieren. Damit es noch "nett" aussieht, kann man einen halben Rosmarinzweig oben in den Deckel stecken.
Nährwerte
Portionsgröße: 2 Türmchen, Kalorien: 790, Fett: 42,50g, Kohlenhydrate: 17,75g, Protein: 76,50g
 

faible_burger-2-0-aubergine-mit-haehnchen-in-speckmantel-mit-ziegenfrischkaese-und-rotem-pesto-5

Nun ist die Interrail-Reise auch schon wieder über vier Wochen her! Zwischendurch war ich auf einer Fortbildung, habe gefuttert wie eine Königin und bin nun erschöpft von diesem wunderbaren Sommer. In einer Woche bin ich schon wieder unterwegs – in der Luft auf dem Weg nach Kalifornien. Wieso, weshalb, warum erkläre ich euch in einem anderen Post.

faible_burger-2-0-aubergine-mit-haehnchen-in-speckmantel-mit-ziegenfrischkaese-und-rotem-pesto-4

faible_burger-2-0-aubergine-mit-haehnchen-in-speckmantel-mit-ziegenfrischkaese-und-rotem-pesto-3

Ich jedenfalls hüpfe jetzt wieder in die Küche – morgen will ich ja möglichst vielen Leuten Geburtstagskuchen andrehen! Ansonsten werde ich heute Abend wieder geschafft in mein Bett fallen – ich bin noch todmüde von langen, heiteren Nächten und spannenden Seminaren. Glücklich, mein Leben frei gestalten zu können und jederzeit entscheiden zu können, Ziegenkäse zu essen oder eben nicht. Ich werde nostalgisch, wenn ich an die letzten Wochen dieses Sommers denke, und bin gespannt, was die Zeit in California so bringen mag.

Arrivederci, a tutti amici!

faible_burger-2-0-aubergine-mit-haehnchen-in-speckmantel-mit-ziegenfrischkaese-und-rotem-pesto-8

faible_burger-2-0-aubergine-mit-haehnchen-in-speckmantel-mit-ziegenfrischkaese-und-rotem-pesto-7

More about Antonia

BWL-Studentin aus Nürnberg, die gerne in der Küche werkelt, auf Reisen geht und Rechenaufgaben löst. Wenn sie nicht gerade die Welt entdeckt, ist sie auf dem Rennrad, im Wasser oder in den Laufschuhen zu finden. Außerdem hat sie ein Faible für Schokolade, schöne Fotos und chices Interior und ist steht's am Basteln.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte das Rezept: